Das TOP 831 Oster-Kommando: Das ist Tim Gafron

Tim-Gafron

Tim Gafron ist schon ein alter “TOP 800”-Hase. 2020 gibt es aber auch für den Routinier eine große Neuerung – erstmals moderiert er zusammen mit Kollegin Insa Struve im Team!

Immer gut gelaunter Kerl

Was ist typisch Tim Gafron? Musik, tanzen, gute Laune & Thermomix!

Wenn ich nicht gerade esse, schlafe oder arbeite … bin ich bei Spotify, Netflix, Instagram oder wasche Wäsche.

Wo trifft man dich in Hamburg?/Mein Insider-Tipp in Hamburg: Ecke Vogt-Cordes-Damm am Ende der Start-/Landebahn des Airports, um Flugzeuge zu beobachten.

Wie bist du zum Radio gekommen? Durch eine selbst aufgenommene CD.

Was Andere über mich sagen: Immer gut gelaunter Kerl.

Welche Lebensweisheit fällt dir spontan ein? Man soll arbeiten, als bräuchte man das Geld nicht. Lieben, als wäre man nie verletzt worden. Und tanzen, als ob niemand zuguckt.

Hast du ein Lieblingslied und wenn ja welches?  Viel zu viele!

Welche, hört ihr am Nachmittag oder im Neuheiten-Stream.

Lieblingsserie? Élite, Suits, YOU, Jessica Jones, The Morningshow, Friends, Die Nanny, Grace & Frankie, House Of Cars …

Was hast du unter deinem Bett? Einen Kasten für die Bettwäsche … Die habe ich aber im Schrank, fällt mir gerade ein. Macht keinen Sinn. Nächste Frage!

Mein erstes Konzert DJ BoBo in der Sporthalle (damals war ich 12 Jahre alt)

Du gehst oft auf Konzerte. Welche waren besonders schön?

Rita Ora, Dua Lipa, Anne-Marie, Justin Timberlake, Lady Gaga, P!nk, Take That, Charlie Puth, Lorde, Adele, Spice Girls, Jamie Cullum, Kraftklub, Bruno Mars, Mark Forster und noch einige mehr …

Wofür gibst du zu viel Geld aus? Konzerttickets.

Im Urlaub fahre ich … lieber in Großstädte als an den Strand.

Was bringt dich am meisten zum Lachen? Meine Freunde und Situationskomik.

Wie viele Punkte hast du in Flensburg? Kann man auch ohne Führerschein Punkte in Flensburg bekommen?

Welcher Promi sieht dir ähnlich? Sag du’s mir!

Tim Gafron im Netz

Ihr wollt mehr über “TOP 831”-Moderator Tim Gafron erfahren? Folgt ihm doch zum Beispiel bei Facebook oder Instagram!